Filomaniac

Das deutsche Blog für alle Filofax-Fans. - The German blog for all Filofax fans.

Please feel free to comment in English as well!

1. Juli 2017

Speakers' Corner Saturday - 390

Guten Morgen, liebe Filomaniacs! Wie war Eure Woche?

Ist es zu glauben, die Hälfte des Jahres liegt jetzt hinter uns! Wie die Zeit vergeht, wenn man sich gut amüsiert... Übrigens eine gute Gelegenheit, das erste Halbjahr des Kalenders zu archivieren und dafür die erste Hälfte von 2018 einzulegen. 
Wie haltet Ihr es damit: tauscht Ihr die Kalendereinlagen regelmäßig aus, um möglichst weit vorauszuplanen, oder behaltet Ihr - wie ich - auch die vergangenenWochen in Eurem Filo und blättert gelegentlich gerne zurück? 

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende! Lasst es Euch gutgehen!

Kommentare:

  1. Hallo Iris, ich mache es genau wie Du und habe immer auch noch ein paar vergangene Wochen in meinem Filo/Gillio. Das finde ich sehr praktisch, um mal was nachzuschauen. Am liebsten hätte ich immer 12 Monate (3 zurück/ 9 aktuell) im Planer, aber dann wird das Ganze für unterwegs zu schwer. Ich versuche mich daher aktuell mit W1P auf 60g Papier ausgedruckt. Das spart schon mal einiges an Platz und Gewicht.

    AntwortenLöschen
  2. 60er Papier? Das ist ja noch dünner als das originale Filofax-Papier!! Mit welchen Stiften schreibst Du darauf, ohne dass es durchdrückt?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Iris, ich kann darauf mit jedem Stift schreiben. Sogar mein breiter Lamy Kalligrafie-Stift mit schwarzer Tinte drückt sich nicht durch. Es ist Druckerpapier von Clairefontaine, was ich auf Personalgröße zugeschnitten habe. Darauf habe ich mir dann meine Kalendereinlagen und alles andere ausgedruckt. Das Papier habe ich bei Amazon gekauft. Hier der Link, wenn Du mal schauen magst: https://smile.amazon.de/gp/product/B000KJP2UE/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

    AntwortenLöschen
  4. Danke Dir - aber Drucken, Zuschneiden und Lochen ist mir zu nervig, ich würde das auch nie akkurat hinkriegen. Da bleibe ich lieber bei den Filofax-Einlagen...

    AntwortenLöschen